"Alpha Blog: Bist du auf Studiosuche!?"

 

AlphaBlog: Wie finde ich ein Fitness Studio das genau zu mir passt!?

 

 

1. Öffnungszeiten / Frequenz:

 

An welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten kannst du trainieren?

Wie lange hat dein Studio geöffnet und wann sind die Stoßzeiten?

 

2. Geräteausstattung / Mitgliederzahl:

 

Wie viele Kraftgeräte, Ausdauergeräte, freie Gewichte, Racks, TRX usw. sind im Studio vorhanden und wie viele Mitglieder hat das Studio? Selbst der größte und beste Gerätepark nützt dir nichts, wenn das Studio total überlaufen ist!

 

3. Publikum / Mitglieder:

 

Mach auf jeden Fall ein Probetraining! Für mich ist das Publikum ein absolutes Entscheidungskriterium! (Im Gedenken an JOE WEIDER) Die richtigen Bodybuilder und Kraftsportler die noch Charme, Ausstrahlung, sportliches Wissen und gutes Benehmen haben werden immer weniger! Die Affen dagegen immer mehr... Du entscheidest mit wem du trainierst!

 

4. Das Personal:

 

Du bekommst was du bezahlst! "Die Trainer in meinem Studio kennen sich nicht gut aus!" -> "ich zahl 20 Euro im Monat!"... Wie soll das funktionieren!? Wenn du fachkundigen Rat und Betreuung willst/brauchst, musst du auch etwas tiefer in die Tasche greifen! Der Preis verspricht natürlich noch kein gutes Personal aber die Chancen stehen höher!

 

5. Das Zusatzangebot:

 

Getränkeflatrate, Solarium, Vibrationstraining, EMS, Personal Training, Kurse, Kinderbetreuung... Was brauchst du!?

 

6. Sauberkeit und Funktionalität:

 

Ist die Anlage sauber? Funktionieren die Geräte?

 

7. Der Preis:

 

Letztes aber wichtiges Kriterium! Wenn dir dein Körper wichtig ist, solltest du bereit sein, für die Leistung die du benötigst auch dementsprechend zu zahlen.

 

Schlusswort:

 

Dein Fitness Studio sollte ein Ort sein an dem du dich wohlfühlst und deine Ziele erreichst! Wenn du ein passendes Studio gefunden hast, sei ein dankbarer und höflicher Sportler! 

 

Instagram